European Single Electronic Format (ESEF): Sind Sie schon bereit für xHTML und iXBRL?

|  Veranstaltungsarchiv

Online-Seminar: 6. August 2020, 10:00 - 11:30 Uhr

Für die meisten kapitalmarktorientierten Unternehmen in Europa gilt: Für die Geschäftsjahre ab dem 01.01.2020 sind sämtliche Finanzberichte parallel zur bisherigen Abschlusserstellung auch nach dem neuen europäischen einheitlichen elektronischen Berichtsformat ESEF zu erstellen.

Was die EU mit dem übergeordneten Ziel auf den Weg gebracht hat, um Geschäftsberichte europaweit transparenter und vergleichbar zu machen, stellt für manche Unternehmen eine echte Herausforderung dar – schließlich handelt es sich weder bei xHTML noch bei iXBRL um Standardfunktionalitäten.

Im Rahmen unseres Online-Seminars möchten wir gemeinsam mit dem ESEF-Lösungsanbieter AMANA folgenden Fragen nachgehen:

  • Welche besonderen Anforderungen bringt die ESEF-Umsetzung mit sich?
  • Wie sehen sinnvolle Prozesse der ESEF-Erstellung aus?
  • Welche wesentlichen Bestandteile sollte ein ESEF-Implementierungsprojekt beinhalten?
  • Wie können Standardlösungen von AMANA dabei helfen, die Herausforderung ESEF zu meistern?

Hier finden Sie sowohl den Mitschnitt als auch die Präsentation in komprimierter Form als Download. Bei Interesse stellen wir zudem gerne einen Kontakt zu Herrn Philipp Stampfuß, Managing Director der AMANA Consulting GmbH, her.

Marco Brokemper
Partner
Martin Uebelmann
Partner

 

Informationen

Datum & Uhrzeit

Donnerstag, 6. August 2020
10:00 bis ca. 11:30 Uhr

Ort

Online

Kontakt

Marco Brokemper
Partner
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Büro: Dortmund
T: +49 231 77666-149
marco.brokemper@bakertilly.de

Martin Uebelmann
Partner
Certified Information Systems Auditor (CISA), Certified Internal Auditor (CIA)
Büro: Düsseldorf
T: +49 211 6901-1485
martin.uebelmann@bakertilly.de