Brexit: All you need to know for VAT and Customs

|  Brexit

Internationales Online-Seminar: 13. November 2020, 10:00 - 11:00 Uhr CET - Die Teilnahme ist kostenlos -

Wenn das Vereinigte Königreich in Sachen Umsatzsteuer und Zoll in Zukunft als Nicht-EU-Land behandelt wird, gilt das Prinzip des freien Warenverkehrs im Handel mit EU-Ländern nicht mehr. Unternehmen müssen daher nach dem 31. Dezember 2020 mit einschneidenden Veränderungen und Herausforderungen im Handel zwischen EU und dem Vereinigten Königreich rechnen. Das Baker Tilly International Indirect Tax Committee lädt Sie aus diesem Anlass zu unserem internationalen Online-Seminar "Brexit: All you need to know for VAT and Customs" ein. Unsere Experten möchten Ihnen dabei alles Wissenswerte zum anstehenden Brexit rund um die Themen Umsatzsteuer und Zoll für Ihr Unternehmen vermitteln.

Mehr zu den Inhalten erfahren Sie hier.

 

Agenda

Post Brexit VAT aspects from UK perspective 
Alison Horner
Indirect Tax Partner
MHA MacIntyre Hudson
UK Member of the Global Indirect Tax committee

Post Brexit VAT aspects from EU perspective
Jayant Rakhan
Indirect Tax Partner
Baker Tilly, NL
Chair of the Global Indirect Tax committee
Customs aspects of importing in the UK and exporting from the EU to the UK post Brexit 
Andrew Thurston
Customs and Duty Consultant
MHA MacIntyre Hudson, UK


Moderation: Marisa Hut


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Die Seminarsprache ist Englisch. Die Anmeldung erfolgt direkt über die Website unserer Kollegen.

Marion Fetzer
Steuerberaterin
Partner, Head of Indirect Tax


Informationen

Datum & Uhrzeit

Freitag, 13. November 2020
10:00 bis ca. 11:00 Uhr CET

Ort

Online

Kontakt

Marion Fetzer
Steuerberaterin
Partner, Head of Indirect Tax
Büro München
T: +49 89 55066-322
marion.fetzer@bakertilly.de 

Anmeldung

Die Seminarsprache ist Englisch. Die Anmeldung findet über die Website unserer Kollegen statt.