Innovative Finanzierungsinstrumente für den deutschen Mittelstand - Zeit für Veränderungen

|  Broschueren

Die Finanzierungsmöglichkeiten deutscher Mittelstandsunternehmen durch Eigen- oder Fremdkapital als Alternative zum klassischen Bankkredit erweisen sich trotz bisheriger Bemühungen weiterhin als schwierig. Dies gibt Anlass, nach innovativen Finanzierungsalternativen für den deutschen Mittelstand zu suchen.

Öffentlich-rechtliche Förderprogramme oder KfW-Darlehen sind im Kontingent limitiert sowie an Bedingungen und Formalien gebunden. Die seit etwa 2010 von einigen deutschen Börsen ins Leben gerufenen Marktsegmente für Mittelstandsanleihen sind infolge einer hohen Anzahl von Unternehmensinsolvenzen quasi ausgetrocknet bzw. zusammengebrochen“.

Die Finanzierungsmöglichkeit durch Schuldscheindarlehen bei institutionellen Investoren, wozu insbesondere Versicherungen, Pensionskassen und Versorgungseinrichtungen gehören, scheiterte in der Vergangenheit häufig aufgrund der zu geringen „Losgröße“ des damit verbundenen Emissionsvolumens.

Hier können Sie unsere komplette Broschüre als PDF herunterladen »