Die neuen Konzernregelungen nach IFRS 10 und IFRS 11

|  Flyer

Für Berichtsperioden, die am 1. Januar 2014 oder später beginnen, haben IFRS-Anwender in der EU die neuen Konzernregelungen nach IFRS 10 (Consolidated Financial Statements) und IFRS 11 (Joint Arrangements) umzusetzen. Die neuen Änderungen finden Sie hier.

Diese sehen teilweise grundlegende Neuerungen und Änderungen gegenüber den jeweiligen Vorgängerregelungen, soweit vorhanden, vor. Flankierend dazu sind die neuen Vorschriften nach IFRS 12 (Disclosure of Interests in Other Entities) anzuwenden, aus denen sich vermehrte Angabepflichten für alle Unternehmen mit Anteilen an Tochterunternehmen, assoziierten Unternehmen, Joint Arrangements oder nicht konsolidierten Zweckgesellschaften ergeben. 

Hier können Sie den kompletten Flyer als PDF herunterladen »