Real Estate - Meinung: Grundsteuerreform ist verfassungswidrig

Erstellt von Dr. Peter H. Eggers | |  Newsletter

Eine „Wertkomponente“ der reformierten Grundsteuer soll diese sozial gerechter machen. Doch eine Bemessung, die den Wert der Immobilie stärker berücksichtigt, wird dem Verfassungsgericht nicht standhalten, meint Peter Eggers, Rechtsanwalt und Steuerberater bei Baker Tilly. (Ein Beitrag aus der Immobilien Zeitung 15/2019)

 

Zurück