Gastbeitrag IDW Life: „Audit on Demand“: Differenzierung der Abschlussprüfung nach Servicelevel

Erstellt von Prof. Dr. Thomas Edenhofer | |  BTadvice 2020-Q1

Die Abschlussprüfung wird von Stakeholdern und der breiten Öffentlichkeit zunehmend als Commodity-Produkt angesehen, was sie jedoch zweifelsohne nicht ist. Dieser „strategischen Falle“ begegnet Baker Tilly mit der neuen Produktgestaltung „Audit on Demand“ und differenziert die Abschlussprüfung fortan nach Servicelevel.

Prof. Dr. Thomas Edenhofer und Peter Schill beschreiben in ihrem Beitrag die neue maßgeschneiderte Abschlussprüfung von Baker Tilly.

Download PDF >>

Zurück