Baker Tilly unterstützte Twinner bei Kapitalerhöhungs- & Verschmelzungsprozess

|  Presse 2019

Die strategische Weichenstellung für die heutige Twinner GmbH beinhaltet die Erstellung eines Bewertungsgutachtens, die Verschmelzung der API und DCI sowie die Abspaltung einzelner Unternehmensbereiche.

Leipzig, 15.04.2019 – Die international tätige Beratungsgesellschaft Baker Tilly hat die Leipziger API - Automotive Process Institute GmbH bei der strategischen Weichenstellung für Twinner.com beraten. Im Mittelpunkt stand dabei die Abspaltung des Geschäftsbereiches „Fahrwerkvermessung“ der API und die anschließende Verschmelzung der API auf die in Halle a.d. Saale ansässige DCI - Digital Car Institute.

Die Beratungsleistungen des Teams um die Partner Mario Hesse (Financial/Tax) und Sven Vollstädt (Legal) umfasste im Wesentlichen die steuerliche und rechtliche Beratung in den Bereichen Financial, Tax und Legal Due Diligence sowie Unternehmensbewertung. Die Erstellung des Bewertungsgutachtens zum Geschäftsmodell „Twinner.com“ stand im Mittelpunkt der Zusammenarbeit und ebnete den Weg für die jüngst durchgeführte Kapitalerhöhung.

„Durch die vorgenommenen Maßnahmen haben die Gesellschafter der API Leipzig und der DCI die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft unter der revolutionären Twinner-Plattform geschaffen“, kommentiert Hesse das Projekt und ergänzt: „Wir freuen uns, dass wir unseren langjährigen Mandanten API Leipzig bei diesem wichtigen Schritt unterstützen konnten.“

Den Kern des Geschäftsmodells stellt der sog. TWINNER dar, eine Automatisierungsplattform, die Fahrzeugbilder in stets gleichbleibender, hochwertiger Qualität erstellt, Messungen vornimmt und mittels einer Software die Fahrzeugdaten digitalisiert und in Form eines SaaS-Produkts verfügbar macht. Mit dem generierten sog. Digital Twinn können Verkaufsprozesse in gleichbleibender Qualität digitalisiert und automatisiert werden.

Neben Hesse und Vollstädt waren insbesondere Senior Manager Patricia Elisabeth Bramowski und Manager Alexander F. Liebing, LL.M. (beide Legal) sowie Manager Kevin Jalowi-Kowar (Tax) an der Beratung beteiligt. Die Unternehmensbewertung erfolgte durch Partner Michael Wahlscheidt und Manager Patrick Hammel. Das Vertragswerk wurde am 5. März 2019 von Notar Prof. Dr. Heribert Heckschen, Dresden, beurkundet.

Weitere Informationen über TWINNER finden Sie unter www.twinner.com

Pressekontakt
Dennis Sagner
Referent Marketing & Communications
Baker Tilly
T: +49 211 6901-1383
dennis.sagner@bakertilly.de
 

Zurück