Baker Tilly forciert operative Prozessabläufe und Ausbau seines internationalen Legal Networks

|  Pressemitteilungen

Rechtsanwalt Gerrit Sadowski wechselt als COO Recht & Steuern und Legal Director International zu Baker Tilly

Die Beratungsgesellschaft Baker Tilly hat mit Rechtsanwalt Gerrit Sadowski (42) einen neuen Chief Operation Officer (COO) Recht & Steuern vorgestellt. In dieser neu geschaffenen Funktion soll Sadowski vor allem die operative und administrative Prozessoptimierung innerhalb der Business Line Recht & Steuern sowie die strategische Entwicklung und den weiteren Ausbau des internationalen Baker Tilly Legal Network forcieren. Er kommt von Linklaters LLP, wo er zuletzt als Head of Communications Germany tätig war.

„Neben der Wirtschaftsprüfung spielen auf weltweiter Ebene die Themen Steuer- und Rechtsberatung eine zunehmend wichtige Rolle für uns und unser globales Netzwerk Baker Tilly International. Vor allem im Rechtsbereich fungieren wir dabei von Deutschland aus als treibende Kraft, um interdisziplinäre Beratung auch grenzüberschreitend und mit durchgehend hohen Qualitätsstandards im Rahmen unseres internationalen Legal Networks anbieten zu können. Nur so können wir auf lange Sicht den Anforderungen des Marktes und unserer Mandanten auch weiterhin entsprechen“, sagt Dr. Thomas Gemmeke, Head of Legal bei Baker Tilly. „Das Thema Process-Excellence nimmt für Wirtschaftskanzleien einen immer größeren Stellenwert ein. Daher freuen wir uns sehr, dass wir mit Gerrit Sadowski einen ausgewiesenen Experten für diese herausfordernde Aufgabe für uns gewinnen konnten“, ergänzt Oliver Hubertus, Head of Tax bei Baker Tilly.

Bereits während seines Jura-Studiums volontierte Sadowski in den Büros verschiedener US-amerikanischer Kongressmitglieder, bevor er seine berufliche Karriere bei Mayer Brown LLP in Köln begann. Im Jahr 2008 wechselte er zu Linklaters LLP, wo er sich neben den Themen Unternehmens- und Energierecht vor allem auch den Bereichen Public Affairs, Knowledge Management sowie Business Development widmete. Der Absolvent des St. Galler Management Programms for the Legal Profession war seit 2011 als Head of Communications Germany für das interne und externe Kommunikationsmanagement der Wirtschaftskanzlei verantwortlich.
 

Zurück