Baker Tilly berät Bionorica beim Verkauf ihres Cannabisgeschäfts an Canopy Growth

|  News

Die Beratungsleistungen des Teams um die Partner Stephan Zuber (Federführung, M&A) und Dr. Jörg Maitzen (M&A) umfasste im Wesentlichen die rechtliche, steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung der Umstrukturierung des Cannabisgeschäfts bei Bionorica zur Vorbereitung des Verkaufs sowie den kompletten Verkaufsprozess selbst.

München/Neumarkt/Smith Falls, 03.05.2019 – Die international tätige Beratungsgesellschaft Baker Tilly hat die Bionorica SE bei der Veräußerung ihres Cannabisgeschäfts an die Canopy Growth Inc. mit Sitz in Smith Falls, Kanada, beraten. Die Beratungsleistungen des Teams um die Partner Stephan Zuber (Federführung, M&A) und Dr. Jörg Maitzen (M&A) umfasste im Wesentlichen die rechtliche, steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung der Umstrukturierung des Cannabisgeschäfts bei Bionorica zur Vorbereitung des Verkaufs sowie den kompletten Verkaufsprozess selbst. Die Transaktion wurde mit Wirkung zum 1. Mai 2019 umgesetzt. Darüber hinaus wurde eine langfristige und enge Forschungskooperation zwischen beiden Unternehmen vereinbart. Der Kaufpreis beläuft sich auf 225,9 Mio. Euro.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Mandantin bei dieser zukunftsweisenden Transaktion erfolgreich beraten konnten. Es war für uns eine großartige Erfahrung in enger Zusammenarbeit mit dem Bionorica Team das Projekt von der Umstrukturierung der Cannabissparte bis hin zum gesamten Verkaufsprozess und damit die strategische Weiterentwicklung unserer Mandantin begleiten zu dürfen“, kommentiert Zuber das Projekt.

Mit dem Verkaufserlös wird die Bionorica SE in der Lage sein, ihr erfolgreiches und klar fokussiertes Kerngeschäft der pflanzlichen Arzneimittel weiter auszubauen. Das 1933 gegründete Unternehmen gilt als eines der führenden Hersteller pflanzlicher Arzneimittel und vertreibt seine Präparate in über 40 Ländern. Das bekannteste Produkt im Portfolio der Bionorica ist das Präparat Sinupret. 2018 erzielte die Bionorica-Gruppe einen Umsatz von rund 338 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigt über 1.700 Mitarbeiter an weltweit 20 Standorten.

Das kanadische Unternehmen Canopy Growth gilt mit einer Marktkapitalisierung von derzeit ca. 17 Mrd. USD als eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem internationalen Markt für medizinisches Cannabis. Das Unternehmen ist in mehr als zehn Ländern auf fünf Kontinenten aktiv. Dem Kauf der Cannabissparte liegt das strategische Ziel zugrunde, den Auf- und Ausbau der internationalen Märkte schnell und konsequent weiter zu forcieren, um so den Bedürfnissen einer wachsenden Zahl von Patienten gerecht zu werden.

Neben Zuber (Federführung) waren insbesondere Dr. Jörg Maitzen, Michael Emig, Frank Stahl, Robert Rostek, Christine Ostwald, Dr. Jens Füller, Katja Fleschütz und Daniel Stix an der Beratung beteiligt.

Weitere Informationen über Bionorica SE: http://www.bionorica.de.
Weitere Informationen über Canopy Growth: https://www.canopygrowth.com.

Pressekontakt
Dennis Sagner
Referent Marketing & Communications
Baker Tilly
T: +49 211 6901-1383
dennis.sagner@bakertilly.de

Zurück