Andreas Griesbach wechselt als Partner zu Baker Tilly Düsseldorf

|  BTadvice 12/2018

Die international tätige Beratungsgesellschaft Baker Tilly verstärkt ihren Bereich Steuern mit Andreas Griesbach, einem erfahrenen Experten in der steuerlichen Betreuung von Immobilienunternehmen. Der 47-jährige Rechtsanwalt und Steuerberater kommt von der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und wird am Düsseldorfer Standort von Baker Tilly den Aufbau der steuerlichen Immobilienbetreuung weiter vorantreiben.

Nach seinem Studium zum Diplom-Finanzwirt an der Fachhochschule für Finanzen in Nordkirchen absolvierte Griesbach ein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg. Seine berufliche Laufbahn begann er 2001 bei Linklaters in Köln ehe er zu PricewaterhouseCoopers, ebenfalls in Köln, wechselte. Nach bestandener Steuerberaterprüfung war Griesbach im Oktober 2004 für die Commerzleasing AG (heute Commerz Real AG) tätig. Nach einer kurzen Zwischenstation bei der Union Investment wechselte er zur KPMG AG, wo er zunächst für anderthalb Jahre in Luxemburg tätig war. Zuletzt war der Diplom-Finanzwirt als Director an den Standorten Köln und Frankfurt im Bereich FS Tax Real Estate tätig.


„Wir freuen uns, mit Andreas eine optimale Verstärkung für unseren Real Estate Tax Bereich gefunden zu haben. Er bringt nicht nur die nötige Erfahrung mit, sondern entspricht durch seinen Fokus auf die ausschließliche Beratung von Immobilienunternehmen ideal unseren Anforderungen an eine qualitativ hochwertige Beratung. Wir sind davon überzeugt, dass er ausgezeichnet in unser Team und zu den hohen Anforderungen unserer Mandanten passt, die durch die Digitalisierung vor weitreichenden Umbrüchen stehen“, freut sich Oliver Hubertus, Partner und Head of Tax bei Baker Tilly.

Pressekontakt
Dennis Heisig
Referent Marketing & Communications
Baker Tilly
Mobil: +49 172 8393327
dennis.heisig@bakertilly.de
 

Zurück