Mandanteninformation März 2018

In der aktuellen Ausgabe unserer Mandanteninformation blicken wir auf Fondsstrukturierungen nach der Investmentsteuerreform 2018 sowie auf das Schreiben des Bundesfinanzministeriums zur Verlustabzugsbeschränkung für Körperschaften (§ 8c KStG).

Wir berichten über ein aktuelles Urteil des EuGH zu unterschiedlichen Steuersätzen bei einheitlicher Leistung und informieren Sie zur Entscheidung des BGH zur Einberufungskompetenz eines eingetragenen, jedoch bereits wirksam abberufenen Geschäftsführers.

Neuigkeiten gibt es auch im Bereich Bilanzen: Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) hat die neue Fassung der Rechnungslegungsstellungnahme zur Handelsrechtlichen Rechnungslegung von Personenhandelsgesellschaften veröffentlicht.

Bei Fragen zu den einzelnen Themen stehen Ihnen unsere Autoren jederzeit gerne zur Verfügung.

Wie gewohnt können Sie unsere Mandanteninformation in Form von einzelnen Artikeln über die unten stehenden Links abrufen oder aber gesamthaft als PDF herunterladen.

 

Steuern - Umsatzsteuer - Recht - Bilanzen

|  Mandanteninformation 03/2018

Beratungsbedarf bei Fondsstrukturierungen nach der Investmentsteuerreform 2018

Auch nach dem zum 01.01.2018 in Kraft getretenen neuen Investmentsteuergesetz können bestimmte Investmentvermögen (sog. Spezial-Investmentfonds)...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

FG München: Keine „Atomisierung“ von ausländischen Betriebsstätten-Einkünften - eine gute Nachricht insbesondere für Banken

Das FG München hat im letzten Jahr entschieden, dass gewerbliche Betriebsstätten-Einkünfte in den USA auch dann und insoweit von der deutschen...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

Das neue BMF-Schreiben zu § 8c KStG und weitere Entwicklungen bei dem Verlustabzug von Körperschaften

Unter dem Datum des 28.11.2017 hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) das lange erwartete Schreiben zur Verlustabzugsbeschränkung für...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

Arbeitslohn durch Verzicht auf Pensionsansprüche (BFH v. 23.08.2017)

In dem Urteil vom 23.08.2017 hat der VI. Senat des BFH seine bisherige Rechtsprechung zu den steuerlichen Konsequenzen eines Verzichts auf eine...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

Ertragsteuerliche Beurteilung von Darlehensverbindlichkeiten im Abwicklungsendvermögen

Mit der Bund-Länder-abgestimmten Verfügung vom 30.06.2017 hat die OFD Frankfurt am Main klargestellt, welche ertragsteuerlichen Konsequenzen sich aus...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

§ 50d Abs. 3 EStG in der Fassung des Jahressteuergesetzes 2007 ist europarechtswidrig – Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs vom 20.12.2017

Das Finanzgericht Köln (FG Köln) hatte Zweifel daran, ob § 50d Abs. 3 EStG in der Fassung des Jahressteuergesetzes 2007 (JStG 2007) mit der...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

Gestaltungsspielräume aus bzw. Überlegungen zu der bilanzsteuerrechtlichen Berücksichtigung von Verpflichtungsübernahmen, Schuldbeitritten und Erfüllungsübernahmen (Anwendung der Regelungen in § 4f und § 5 Abs. 7 EStG)

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) nahm mit Schreiben vom 30.11.2017, BMF IV C 6 – S 2133/14/10001, zur Besteuerung übernommener Verpflichtungen...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

Bedeutsames Grundsatzurteil: Endgültiger Forderungsausfall kann einer steuerrechtlichen Veräußerung gleichgestellt sein

Vor einen Jahr berichteten wir in unserem Newsletter (Februar 2017) über ein Urteil des Finanzgerichtes Berlin-Brandenburg, welches einen...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

Steuerupdate China: Quellensteuerbegünstigung für ausländische Unternehmen bei Reinvestition der Gewinnausschüttungen

Gewinnausschüttungen von chinesischen Unternehmen an ihre ausländische Muttergesellschaft(en) unterliegen grundsätzlich in China dem...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

Sozialversicherungspflicht bei Vereinsvorständen

Je nach Umfang der Tätigkeit von Vereinsvorständen stellt sich die Frage, ob eine Aufwandsentschädigung gewährt werden soll – soweit die Satzung dies...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

EuGH-Urteil vom 18.01.2018: Keine unterschiedlichen Steuersätze bei einheitlicher Leistung

Der Oberste Gerichtshof der Niederlande hatte sich mit der Frage, ob eine einheitliche Leistung aus mehreren Bestandteilen unterschiedlichen...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

Umsatzsteuerliche Behandlung von Rabattgewährung – Entgeltminderung bei Arzneimittellieferungen

Der EuGH hat in seinem Urteil vom 20.12.2017 in der Rechtssache „Boehringer Ingelheim“ (C-462/16) entschieden, dass eine Entgeltminderung auch dann...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

EUGH-Vorlage durch den BFH zur Klärung der Steuerfreiheit bei Unterstützungsleistungen im Bankbereich

Mit Vorlagebeschluss vom 28.09.2017 (V R 6/15) hat der BFH dem EuGH ein anhängiges Verfahren zur Klärung der Umsatzsteuerfreiheit im Bankbereich zur...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

Keine Pflicht zur Vergabe von lückenlos fortlaufenden Rechnungsnummern

Das Finanzgericht Köln hat mit Urteil vom 07.12.2017 (Az.: 15 K 1122/16) für den Fall der Gewinnermittlung durch Einnahmen-Überschuss-Rechnung...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

Umsatzsteuer 2018 – was gilt es zu beachten?

Zum Jahreswechsel gab es im Bereich der Umsatzsteuer keine großen Gesetzesänderungen. Nichtsdestotrotz sind einige (umsatz-)steuerlichen...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

Änderungen im Schweizer Mehrwertsteuerrecht ab dem 01.01.2018 für Unternehmen im Ausland

Die Mehrwertsteuerpflicht wurde in der Schweiz ab dem 01.01.2018 für ausländische Unternehmen verschärft.

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

Vorsteuerabzug und Kostendeckungsgrad bei Überlassungen

Wie bereits im Heft September 2017 berichtet, billigt die Rechtsprechung auch einen Vorsteuerabzug zu, wenn sich verpachtete Einrichtungen nicht...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

BGH: Keine Einberufungskompetenz des eingetragenen, jedoch bereits wirksam abberufenen Geschäftsführers

Der BGH hat mit Urteil vom 08.11.2016 (II ZR 304/15) entschieden, dass der im Handelsregister noch eingetragene, aber bereits wirksam abberufene...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

BGH: Für Kapitalerhaltung ist der Zeitpunkt der Bestellung einer dinglichen Sicherheit relevant

Mit Urteil vom 21.03.2017 (II ZR 93/16) hat der BGH entschieden, dass für die Kapitalerhaltung der Zeitpunkt der Bestellung einer dinglichen...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

OLG Köln: Rechtsmissbräuchlicher Squeeze-out wegen Vereitelung der Geltendmachung von Ersatzansprüchen durch besonderen Vertreter

Nach einem Beschluss des OLG Köln vom 14.12.2017 (18 AktG 1/17) kann die Rechtsmissbräuchlichkeit eines Beschlusses über einen Squeeze-out im Wege...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

OLG München: Gesellschafterliste muss die prozentuale Beteiligung jedes Geschäftsanteils am Stammkapital angeben

Das OLG München hat mit Beschluss vom 12.10.2017 (31 Wx 299/17) entschieden, dass in der Gesellschafterliste auch bei Geschäftsanteilen, deren...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

BSG: Kein Arbeitsunfall bei „Vorbereitungshandlungen“ zum versicherten Arbeitsweg

Passend zur derzeitigen Wetterlage hatte das Bundesozialgericht am 23.01.2018 (B 2 U 3/16 R) über einen durch Glatteis verursachten Unfall eines...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

Neue Fassung der IDW Stellungnahme zur Rechnungslegung: Handelsrechtliche Rechnungslegung bei Personenhandelsgesellschaften (IDW RS HFA 7 n. F.)

Die neue Fassung der Rechnungslegungsstellungnahme zur Handelsrechtlichen Rechnungslegung von Personenhandelsgesellschaften wurde vom IDW in der...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

Neue Offenlegungsvorschriften für U.S. Formular 5472

Neue Regelungen für US-Gesellschaften, die zu 25% oder mehr von einer ausländischen Person gehalten werden oder ausländische Gesellschaften, die in...

Weiterlesen

|  Mandanteninformation 03/2018

Baker Tilly erwirtschaftet weltweiten Umsatz von US-Dollar 3,4 Mrd.

Düsseldorf, 1. Februar 2018 – Das weltweite Wirtschaftsprüfungs- und Beratungs-Netzwerk Baker Tilly hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen...

Weiterlesen