BTadvice Q4 2019

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Leserinnen und Leser,

in der vierten und letzten Ausgabe der BTadvice im Jahr 2019 befassen wir uns in unserer Rubrik „Audit & Advisory“ mit der Entlastung der handelsrechtlichen Vergütungsberichtserstattung bei börsennotierten Gesellschaften – allerdings zu Lasten eines neuen Vergütungsberichts. Darüber hinaus diskutieren wir den Net-Asset-Value als geeignete Bewertungsmethode bei vermögensverwaltenden Unternehmen und Immobiliengesellschaften. Aber auch den anhaltenden Trend zur Digitalisierung beleuchten wir aus zwei Blickwinkeln: Der Beitrag zu Cyber-Crime befasst sich mit der Digitalisierung der Kriminalität und entsprechenden Tatmustern. Dem gegenüber betrachten wir die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Unternehmensbewertung im Zusammenhang mit neuen Geschäftsmodellen und Anforderungen an den Bewertungsprozess.

Auswirkungen hat auch die von der EU im Amtsblatt veröffentliche Richtlinie zum Schutz von sog. „Whistleblowern“. Denn nun läuft die zweijährige Frist, in welcher die Mitgliedsstaaten Regeln zum Schutz von Hinweisgebern nach den Vorschriften der Richtlinien einführen müssen – mehr dazu in unserer Rubrik „Law“. Außerdem berichten wir über eine Datenschutzbeauftragte, die das erste Bußgeld in Millionenhöhe wegen Verstößen gegen die Datenschutz-Grundverordnung ausgesprochen hat.

In „Tax“ und „Indirect Tax“ werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Änderungen des Beschlusses zum Jahressteuergesetz 2019, den Beschluss der Regierungskoalition, die geplante Reform der Grunderwerbsteuer zu verschieben und auf eine richtungsweisende Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs zur Umsatzsteuerpflicht von Geldautomatenbetreibern als Outsourcing-Modell.

Abschließend behandeln unsere Kollegen aus der Unternehmensberatung in der neuen Rubrik „Consulting“ praktische Anwendungen der Blockchain und die Pflicht zur Umsetzung der XRechnung.

PS: Falls Sie unseren Baker Tilly Adventskalender noch nicht gesehen haben, wird es jetzt aber höchste Zeit sich mit vielen weihnachtlichen News, Tipps und Hinweisen aus der Welt der Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte und Unternehmensberater die Zeit bis Weihnachten zu verkürzen.

Ihr Baker Tilly Team

Erstellt von Alexander Wagner | |  BTadvice 2019-Q4

Cyber-Crime: Existenzielle Bedrohung des Unternehmensvermögens

Der anhaltende Trend zur Digitalisierung verändert auch das Umfeld für Kriminelle. In einer unglaublichen Geschwindigkeit haben sich die Täter an neue...

Weiterlesen

Erstellt von Jochen Reinke | |  BTadvice 2019-Q4

Der Net Asset Value als geeignete Bewertungsmethode bei vermögensverwaltenden Unternehmen und Immobiliengesellschaften – OLG München, Beschluss vom 12. Juli 2019 – 31 Wx 213/17

Eine angemessene Abfindung bei aktienrechtlichen Strukturmaßnahmen, wie Abschluss eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrages oder Ausschluss...

Weiterlesen

Erstellt von Peter Holst, LL. M. | |  BTadvice 2019-Q4

Industriestrategie 2030 und das Investitionskontrollrecht – Anstehende Änderungen auf deutscher und europäischer Ebene

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Industrie („BMWi“) hat am 29. November 2019 eine „Industriestrategie 2030“ [1] vorgestellt, welche, neben (1)...

Weiterlesen

Erstellt von Marion Fetzer | |  BTadvice 2019-Q4

In den Niederlanden registrierte Einzelunternehmer – Erteilung einer neuen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Mit Schreiben vom 22. November 2019 hat das Bundesministerium der Finanzen bekannt gegeben, dass die niederländischen Behörden mit Wirkung zum 1....

Weiterlesen

Erstellt von Birte Körkemeyer | |  BTadvice 2019-Q4

Digitalisierung – Bewertung auf Knopfdruck?

Digitalisierung von Unternehmen und ihre Folgen sind aufgrund ihrer Aktualität ein zurzeit in der Bewertungsliteratur oftmals diskutiertes und...

Weiterlesen

Erstellt von Marion Fetzer | |  BTadvice 2019-Q4

Aufsichtsratsmitglied ist kein umsatzsteuerlicher Unternehmer – EuGH, Urteil vom 13. Juni 2019 – Rs. C-420/18, IO

In dem vorstehenden Urteil befasst sich der EuGH mit der Frage, ob ein Aufsichtsratsmitglied einer niederländischen Stiftung eine selbstständige...

Weiterlesen

Erstellt von Marion Fetzer | |  BTadvice 2019-Q4

INCOTERMS 2020

Die International Chamber of Commerce in Paris hat ihre bekannten und globalen Handelsstandards, die unter den Namen INCOTERMS (International Commerce...

Weiterlesen

Erstellt von Christian Wahlster | |  BTadvice 2019-Q4

Richtungsweisende Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs zur Umsatzsteuerpflicht von Geldautomatenbetreibern als Outsourcingmodell

Mit dem sog. „Cardpoint-Urteil“ vom 03.10.2019 – in der Rechtssache C-42/18 – hat der EuGH entschieden, dass der ausgelagerte Betrieb von...

Weiterlesen

Erstellt von Dr. Constantin Goette | |  BTadvice 2019-Q4

Haftungsrisiken aufgrund mangelnder (Tax-) Compliance-Strukturen auch im Mittelstand

Die Rechtsberatungspraxis zeigt, dass das Thema (Tax-) Compliance und die damit verbundenen Organisationspflichten vor allen Dingen bei größeren...

Weiterlesen

Erstellt von Dr. Jörg Maitzen, LL. M. | |  BTadvice 2019-Q4

Landgericht München I: Unwirksamkeit einer Call Option für den Fall der Abberufung als Geschäftsführer

Das Landgericht München I hat in einem Urteil vom 15.03.2019 (10 HK O 6998/18) entschieden, dass eine Call Option für eine entgeltlich erworbene und...

Weiterlesen

Erstellt von Christine Ostwald | |  BTadvice 2019-Q4

Bauherr haftet nicht für den Mindestlohn

Seit August 2014 gibt es in Deutschland den gesetzlichen Mindestlohn. In § 13 Mindestlohngesetz (MiLoG) wird auf § 14 des Arbeitnehmerentsendegesetzes...

Weiterlesen

Erstellt von Jacob Keyl | |  BTadvice 2019-Q4

Auch der Betriebsrat muss Arbeitnehmerdaten schützen

In seinem Beschluss vom 09.04.2019 (Az.: 1 ABR 51/17) hat das BAG klargestellt, dass auch der Betriebsrat verpflichtet ist, den Schutz der Daten von...

Weiterlesen

Erstellt von Nina Senninger | |  BTadvice 2019-Q4

Fristlose Kündigung wegen einer WhatsApp-Nachricht

Der Beschluss des Landgerichts Berlin im Fall Renate Künast gegen Facebook zeigt einmal mehr, dass Beleidigungen, Verleumdungen und üble Nachrede in...

Weiterlesen

Erstellt von Stephanie Breitenbach | |  BTadvice 2019-Q4

Überstundenabgeltung trotz Freistellung?

Wird ein Mitarbeiter bei Abschluss eines Aufhebungsvertrages, Ausspruch einer Kündigung oder – in der Folge – im Rahmen eines gerichtlichen Vergleichs...

Weiterlesen

Erstellt von Thorsten Hintze | |  BTadvice 2019-Q4

Gesetz zur Rückführung des Solidaritätszuschlags 1995 im Bundestag verabschiedet

Am 14.11.2019 hat der Deutsche Bundestag in 2. und 3. Lesung dem Entwurf eines Gesetzes zur Rückführung des Solidaritätszuschlags 1995 (BT-Drs....

Weiterlesen

Erstellt von Mirco Florczak | |  BTadvice 2019-Q4

Gewinnabführungsvertrag und Organschaft - Keine Vertragsdurchführung bei unterlassener Bilanzierung des Verlustübernahmeanspruchs der Organgesellschaft

An die tatsächliche Durchführung eines Gewinnabführungsvertrags stellen Rechtsprechung und Finanzverwaltung bekanntlich hohe Anforderungen. Dass trotz...

Weiterlesen

|  BTadvice 2019-Q4

Praktische Anwendungen der Blockchain

Der breiten Öffentlichkeit bekannt wurde die Blockchain-Technologie erstmals durch die Entstehung von Kryptowährungen. Im Nachgang griffen namenhafte...

Weiterlesen

Erstellt von Thorsten Lorenzen | |  BTadvice 2019-Q4

Die Pflicht zur Umsetzung der XRechnung wird konkreter

Die elektronische Rechnung wird im privatwirtschaftlichen Wirtschaftsverkehr bereits seit Jahren genutzt. Mit einer elektronischen Rechnung ist...

Weiterlesen

Erstellt von Richard Markl | |  BTadvice 2019-Q4

Beschluss zum Jahressteuergesetz 2019 (JStG) durch Bundestag und Bundesrat: Die wichtigsten Änderungen

Am 29. November 2019 hat der Bundesrat dem „Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher...

Weiterlesen

Erstellt von Marc Roth-Lebeau | |  BTadvice 2019-Q4

Baker Tilly@Betriebs-Berater: Kommt die Finanztransaktionssteuer?

Unser Frankfurter Partner Marc Roth-Lebeau im Gespräch mit Prof. Jens M. Schmittmann, Chefredakteur Betriebs-Berater.

https://youtu.be/JZYRp0WBmOY

...

Weiterlesen

Erstellt von Markus Selg | |  BTadvice 2019-Q4

Jetzt aber: BMF veröffentlicht (neues) GoBD-Schreiben

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hatte sein Schreiben zu den am 11.07.2019 veröffentlichten „Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung...

Weiterlesen

Erstellt von Marion Fetzer | |  BTadvice 2019-Q4

The road to the new definite VAT system: Quick Fixes January 1, 2020

Some time ago, the EU Commission has proposed several reforms of the VAT system that are aimed at improving and modernizing the levy of VAT. The...

Weiterlesen

Erstellt von Christian Wahlster | |  BTadvice 2019-Q4

Neukonzeption der Besteuerung von (Spezial-) Investmentfonds bringt nicht erhoffte Wirkung

Weiterhin erhöhter Umsetzungsaufwand und steuerbilanzielle Herausforderungen durch das Investmentsteuerreformgesetz

Weiterlesen

Erstellt von Christian Eisele | |  BTadvice 2019-Q4

Baker Tilly@BDU: Steuerliche Bewertung von Aus- und Fortbildung, Anreizsysteme und Boni

Baker Tilly Partner Christian Eisele im Interview beim Deutschen Beratertag des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) in Frankfurt zur...

Weiterlesen

|  BTadvice 2019-Q4

Baker Tilly unterstützt Start-up Ledgy bei Entwicklung von Vorlagen für Mitarbeiterbeteiligungen

Verglichen mit amerikanischen Start-ups geben deutsche Start-ups auffallend selten Eigenkapital an ihre Mitarbeiter aus und versäumen damit Kapital-...

Weiterlesen