News Arbeitsrecht

Reise in Corona-Hochrisikogebiete führt im Krankheitsfall nicht grundsätzlich zum Verlust des Entgeltfortzahlungsanspruchs

Nach zum Teil zweijähriger Reiseabstinenz und aufgehobenen Einreisebeschränkungen lockt es seit Anfang des Jahres wieder viele Arbeitnehmerinnen und…


Vereinbarung eines wirksamen Widerrufsvorbehalts möglich?

Am 25.03.2022 hat das Landesarbeitsgericht (LAG) Hessen die praxisrelevante Frage geklärt, welche Voraussetzungen bei einer vorübergehenden…


Mindestvorschriften zur Gleichstellung von Männern und Frauen am Arbeitsmarkt: EU-Richtlinie bringt weitere Arbeitgeber-Pflichten

Kaum sind am 23. Juni 2022 Neuerungen zum Nachweisgesetz beschlossen und damit allen Arbeitgebern zusätzliche Pflichten aufgrund von EU-Vorgaben…


Nachweisgesetz: EU-Arbeitsbedingungsrichtlinie in nationales Recht umgesetzt

Es wird ernst. Am 23.06.2022 wurden aufgrund der EU-Arbeitsbedingungsrichtlinie 2019/1152 Neuerungen zum Nachweisgesetz beschlossen und damit allen…


Novelle des Nachweisgesetzes: Vom zahnlosen Tiger zur Bürokratie-Lawine

Die EU-Richtlinie 2019/1152 über transparente und vorhersehbare Arbeitsbedingungen aus dem Jahr 2019 muss von der Bundesregierung bis zum 1. August…


Corona-Arbeitsschutzverordnung läuft aus

Das Bundeskanzleramt hat zusammen mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) entschieden, die Corona-Arbeitsschutzverordnung…


Baker Tilly in the News: Ukrainische Flüchtlinge in Deutschland beschäftigen - Das müssen Arbeitgeber jetzt beachten

Im Gastbeitrag für die Zeitschrift Arbeit und Arbeitsrecht beschreibt Baker Tilly Rechtsanwältin und Arbeitsrechtsexpertin Nina Senninger, welche…


Überstunden und deren gerichtliche Durchsetzung – BAG entscheidet nach „Stechuhr-Urteil“ des EuGH

Grundsätzlich vereinbaren Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine bestimmte Höhe der Arbeitszeit (zumeist Wochenstunden), wobei der Arbeitnehmer bei…


Ralf PelzCorona

Täuschung des Arbeitgebers: Gefälschter Corona-Impfausweis rechtfertigt fristlose Kündigung

Die Arbeitsgerichte Düsseldorf, Köln und Lübeck haben erstinstanzlich geurteilt: legt der Arbeitnehmer seinem Arbeitgeber, um seine Nachweispflicht…


Betriebliches Eingliederungsmanagement („bEM“): Welche aktuelle Rechtsprechung und gesetzliche Neuregelung sind zu beachten?

Sind Arbeitnehmer innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig, muss der Arbeitgeber den betroffenen…


Aufhebungsverträge: sofortige Annahme als Bedingung verstößt nicht gegen faires Verhandeln

Der Abschluss eines Aufhebungsvertrages unter der Bedingung der sofortigen Annahme stellt keinen Verstoß gegen das Gebot des fairen Verhandelns dar.…


Neue Arbeitsschutzverordnung in Bezug auf die Corona-Pandemie

Die bisher gültige SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung sollte zum 20. März 2022 auslaufen. Kurz vor Ablauf dieser Frist hat sich das Kabinett der…


Arbeitsrecht

Biometrische Daten und Datenschutz: Was müssen Arbeitgeber beachten?

Die Verarbeitung biometrischer Daten ist im Alltag vieler bereits angekommen. Auf unseren Mobiltelefonen nutzen wir Face ID, um in passwortgeschützte…


Beschäftigung ukrainischer Flüchtlinge in Deutschland: Was Arbeitgeber wissen müssen

Die Europäische Union will Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine schnell und unbürokratisch aufnehmen. Sie sollen vor allem einen erleichterten Zugang zum…


EuGH erweitert Kündigungsschutz für Arbeitnehmer mit Schwerbehinderung

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 10. Februar 2022 (Az. C-485/20) kann durchaus als Paukenschlag bezeichnet werden. Bislang galt für…


Massenentlassungen – Kündigungen unwirksam bei Verstoß gegen die Übermittlungspflicht?

Soweit ein Arbeitgeber Massenentlassungen plant, muss er bestehende Betriebsräte rechtzeitig schriftlich informieren, insbesondere über die Gründe der…


Mindestlohn für Pflichtpraktika vor dem Studium?

Mit Einzug der neuen Regierung in den Bundestag ist noch in diesem Jahr die Erhöhung des Mindestlohns von € 9,82 auf € 12,00 zu erwarten. Arbeitgeber…


Dauerwirkung des Belegschaftsbeschlusses zur Wahl eines unternehmenseinheitlichen Betriebsrats

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer können unabhängig von den gesetzlichen Betriebsstrukturen die Wahl eines unternehmenseinheitlichen Betriebsrats…


„Online-Selbsttests“ sind keine zulässigen 3G-Nachweise zum Betreten von Betrieben

In Deutschland gilt bis auf Weiteres in allen Betrieben 3G. In der täglichen Praxis tauchen allerdings vermehrt Testnachweise auf, die äußerst…


Ab heute gelten die verschärften Regeln am Arbeitsplatz!

Um die sich wieder enorm zuspitzende Corona-Situation in den Griff zu bekommen, gelten seit heute bis zum 19. März 2022 u. a. mit der 3G-Regel…