Legal & Tax, 13.06.2017

BEPS-Webinar: Aktuelle Entwicklungen bei den Verrechnungspreisen – Transfer Pricing Compliance

Mit einem „BEPS-Umsetzungsgesetz“ sowie den geplanten Änderungen in der Gewinnabgrenzungsaufzeichnungsverordnung (GAufzV) ist die BEPS-Initiative der OECD nun auch in Deutschland angekommen. Neben neuen Dokumentationsanforderungen und der Aufnahme des Country-by-Country-Reporting hat der deutsche Gesetzgeber auch Änderungen bei den Sanktionsvorschriften berücksichtigt.

Hieraus ergeben sich einige Fragen:

  • Welche konkreten Ansätze des BEPS-Projekts in Bezug auf die steuerliche Verteidigung Ihrer Verrechnungspreise wurden in das nationale Recht implementiert?
  • Welche Konsequenzen in Bezug auf Transfer Pricing Compliance ergeben sich für international agierende Unternehmen in Deutschland?
  • Sind konzerninterne Transaktionen und länderspezifische Informationen nun transparent?
  • Welche Auswirkungen auf Betriebsprüfungen sind zu erwarten?

 

Die Transfer Pricing-Experten von Baker Tilly sind diesen Fragen am 1. Juni 2017 in einem Webinar nachgegangen. Dieses steht ab sofort als Videoaufzeichnung zur Verfügung.

Hier geht es direkt zum Video "BEPS: Aktuelle Entwicklungen bei den Verrechnungspreisen – Transfer Pricing Compliance ".

Baker Tilly,